Bild 013.jpg

novavision-logo
Nach einem neurologischen Ereignis wie Schlaganfall, Schädelhirntrauma oder auch einer Tumor-Operation am Gehirn können Gesichtsfelddefekte zurückbleiben. Zur Behandlung dieser neurologisch bedingten Einschränkungen wurde die Visuelle RestitutionsTherapie (VRT) auf der Grundlage neuropsychologischer Forschung vom Institut für medizinische Psychologie der Universität Magdeburg entwickelt und klinisch geprüft.

Die VRT ist eine computergestützte Sehtherapie, welche vom Patienten zu Hause am eigenen Computer durchgeführt wird. Für Patienten ohne technisches Equipment kann für die Dauer der Therapie ein Leihgerät zur Verfügung gestellt werden.

Über 2000 Betroffene im In- und Ausland wurden bisher mit der VRT behandelt. Dabei konnten bei über 65% der Patienten messbare Verbesserungen ihres Sehens erzielt und damit ein wichtiges Stück verloren gegangener Lebensqualität zurück erlangt werden.

Wir sind Kooperationspartner der NovaVision AG und führen Eingangsdiagnostiken für die VRT durch.

www.novavision.de

Webdesign: www.designsektor.de

Sabine Tolksdorf
Augenoptik - Optometrie
Bahnhofsplatz 12
44629 Herne

novavision-logo
Nach einem neurologischen Ereignis wie Schlaganfall, Schädelhirntrauma oder auch einer Tumor-Operation am Gehirn können Gesichtsfelddefekte zurückbleiben. Zur Behandlung dieser neurologisch bedingten Einschränkungen wurde die Visuelle RestitutionsTherapie (VRT) auf der Grundlage neuropsychologischer Forschung vom Institut für medizinische Psychologie der Universität Magdeburg entwickelt und klinisch geprüft.

Die VRT ist eine computergestützte Sehtherapie, welche vom Patienten zu Hause am eigenen Computer durchgeführt wird. Für Patienten ohne technisches Equipment kann für die Dauer der Therapie ein Leihgerät zur Verfügung gestellt werden.

Über 2000 Betroffene im In- und Ausland wurden bisher mit der VRT behandelt. Dabei konnten bei über 65% der Patienten messbare Verbesserungen ihres Sehens erzielt und damit ein wichtiges Stück verloren gegangener Lebensqualität zurück erlangt werden.

Wir sind Kooperationspartner der NovaVision AG und führen Eingangsdiagnostiken für die VRT durch.

www.novavision.de

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen Ok